Aviation.Direct

News aus der D-A-CH-Region @ Aviation.Direct

  • Österreich
  • Deutschland
  • Schweiz

Graz: Mit Jahresende wechselt die Geschäftsleitung

Mit dem Jahreswechsel ändert sich am Flughafen Graz auch die Geschäftsführung. Gerhard Widmann, langjähriger Direktor des steiermärkischen Airports, wird in den Ruhestand treten. Nachfolger ist Wolfgang Grimus, der zuletzt für Qatar Airways tätig war. Der Grazer Flughafen wird auch weiterhin von zwei Managern geleitet, denn Jürgen Löschnig wird auch weiterhin als Co-Geschäftsführer fungieren. Widmann, der […]

Macht ein Flughafen in Klagenfurt überhaupt Sinn?

Die Pandemie zieht die gesamte Luftfahrtbranche ins Verderben. Auch die Airports schreiben horrende Zahlen, besonders Regionalflughäfen befinden sich im Sinkflug. So auch der Klagenfurter Flughafen, dessen Sinnhaftigkeit jetzt offen hinterfragt wird. Denn ab 2025 könne mit der Fertigstellung der sogenannten Koralmbahn gerechnet werden. Dieses Großprojekt der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) verkürzt die langatmige dreistündige Zugverbindung Graz-Klagenfurt […]

Trotz Pandemie: Neue Betriebsansiedlung in der Vienna Airport Region

Die Vienna Airport Region rund um den Flughafen Wien wächst auch in der COVID-19-Krise weiter: Die Deutsche Logistik Holding (DLH) wird auf einem rund 30.000 m2 großen Grundstück nahe des Flughafen-Areals drei Logistikimmobilien errichten. Dort sollen Lager- und Industrial Light Hallen, speziell für Luftfrachtlogistiker, entstehen. Es handelt sich dabei um eines der letzten verfügbaren Grundstücke in der […]

SPÖ für Insolvenzabsicherung von Fluglinien und ausreichende Entschädigung für abgesagte Reisen

Gestern tagte der Konsumentenschutzausschuss und bearbeitete zahlreiche Oppositionsanträge. Darunter auch die von der SPÖ eingebrachten Forderungen nach einer Insolvenzabsicherung von Fluglinien sowie einer ausreichenden Entschädigung für abgesagte Reisen. SPÖ-Abgeordnete Markus Vogl und Christian Drobits traten an den Konsumentenschutzminister mit dem Ersuchen heran, sich auf europäischer Ebene dafür einzusetzen, dass Fluglinien – ähnlich wie Reiseveranstalter – verpflichtend […]

Wenig attraktiv: Lufthansa Group startet Discount Pässe

Die Lufthansa Gruppe experimentiert mit einem kostenpflichtigen Kundenbindungsprogramm, allerdings ist dieses im Gegensatz zu bestehenden Angeboten der Mitbewerber Wizzair und Volotea weit weniger attraktiv. Über das Vielfliegerprogramm Miles & More werden so genannte „Discount Pässe“ angeboten. Für 149 Euro erhält man ein Jahr lang zehn Prozent Rabatt auf Flüge der Lufthansa Group. 20 Prozent Nachlass […]

ÖAMTC: Diese Rechte haben Reisende im Dezember 2020

Ein vorweihnachtliches Shopping-Wochenende in New York oder eine Fernreise zum Jahresende – was in den Vorjahren problemlos ging, ist nun durch die pandemiebedingten Maßnahmen unmöglich. Der österreichische Autofahrerclub ÖAMTC informiert in einem Gastbeitrag über die Möglichkeiten, die Individual- und Pauschalreisende haben. “Während des aktuellen Lockdowns darf eine Auslandsreise, sofern sie aufgrund zahlreicher Einreisebeschränkungen überhaupt möglich […]

Internationale News @ Aviation.Direct

Kapitalerhöhung: United Airlines benötigt frisches Geld

Die US-Fluggesellschaft United Airlines will sich in der Corona-Krise erneut frisches Geld verschaffen. Dazu will das Unternehmen bis zu rund 25,3 Millionen neue Aktien an Anleger ausgeben, wie das Luftfahrtportal CH-Aviation berichtet. Dabei könnte ein stolzer Betrag von umgerechnet rund 843 Millionen Euro zusammenkommen. Schon im April mischte das Unternehmen den Kapitalmarkt auf und sicherte […]

JetSmart: Neuer Ableger in Kolumbien geplant

Indigo Partners hat sich seit jeher auf Investitionen in der Luftfahrtbranche spezialisiert. Jetzt wittert das Unternehmen in Kolumbien seine Chance: 2022 soll dort ein neuer JetSmart-Ableger entstehen. JetSmart ist ein chilenischer Low Coster mit Sitz in Santiago. Gegründet wurde die Fluggesellschaft im Jahr 2017 von Indigo Partners, die unter anderem auch an Wizz Air und der mexikanischen Volaris beteiligt ist […]

Air Dolomiti erneuert Zertifizierungen ISO 9001 und ISO/IEC 27001

Air Dolomiti, die italienische Fluggesellschaft des Lufthansa- Konzerns, hat nach einem Audit durch das Team von DNV GL – Business Assurance die Erneuerung der Zertifizierungen UNI EN ISO 9001 und ISO/IEC 27001 für das Jahr 2020 erhalten. Die beiden Normen legen eine Reihe von Vorschriften und Richtlinien für die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems fest, das auf die Erhöhung der […]

Emirates hat mehr als 1,4 Milliarden Euro an Kunden zurückbezahlt

Emirates gelingt es, den Berg an Rückerstattungs-Anträgen abzubauen, der durch pandemiebedingte Reiseunterbrechungen entstanden war. War es vor der Pandemie noch ein 19-köpfiges Team, wurde die Abteilung zwischenzeitlich auf fast 110 Mitarbeiter aufgestockt. In den sieben Monaten seit April erhielt, prüfte und bearbeitete die Fluggesellschaft ungefähr 1,7 Millionen Refund-Anträge und erstattete umgerechnet mehr als 1,4 Milliarden […]

SunExpress startet neue Flexi-Optionen

Die türkische Ferienfluggesellschaft SunExpress bietet nun zwei unterschiedliche flexible Tarife an. Diese kosten einen Aufpreis von mindestens 22 Euro und sollen unter anderem kostenfreie Umbuchungen ermöglichen. Allerdings sind die Fristen, die von Passagieren zu beachten sind, nicht sonderlich flexibel. Das Paket „SunClassic-Tarif“ kostet mindestens 22 Euro mehr und beinhaltet, dass die Buchung bis maximal 30 […]

Emirates-Chef Clark: “Alle A380 ab Anfang 2022 wieder im Einsatz”

Der weltgrößte A380-Betreiber, Emirates Airline, geht derzeit davon aus, dass im Jahr 2022 wieder alle 114 Superjumbos im kommerziellen Liniendienst stehen werden. Derzeit sind 102 Exemplare abgestellt. Firmenchef Tim Clark gibt sich optimistisch und erklärte gegenüber Bloomberg, dass er davon ausgeht, dass er davon ausgeht, dass Ende 2021, aber spätestens im ersten Quartal des Jahres […]

Brasilien gibt Boeing 737-Max grünes Licht

Die Zivilluftfahrtbehörde Brasiliens, ANAC, erteilte dem Flugzeugtyp Boeing 737 Max am Mittwoch die Wiederzulassung. Man habe das Muster umfangreich geprüft und ist zum Schluss gekommen, dass der kommerzielle Wiedereinsatz erfolgen darf. Damit folgen die Brasilianer den Entscheidungen der U.S.-Amerikanischen FAA und der europäischen EASA. Bis zum tatsächlichen Wiedereinsatz werden noch einige Wochen vergehen, da sowohl […]

British Airways: 20 Maschinen in Palma de Mallorca zwischengelagert

British Airways braucht Platz. Denn wegen der anhaltenden Corona-Krise hebt kaum noch ein Flieger der Airline ab. Aus diesem Grund wurden rund 20 Maschinen am Flughafen von Palme de Mallorca zwischengeparkt, wie mallorcazeitung.es berichtet. Bereits im Lockdown im Frühjahr nutzten die Fluggesellschaften Ryanair und Eurowings den Airport als Parkplatz. Flüge gibt es von Palma aus schließlich kaum noch, Platz dafür […]

Volga-Dnepr lässt alle An-124 vorerst am Boden

Wie die russische Frachtfluglinie Volga-Dnepr Airlines zusammen mit der russischen Luftfahrtbehörde bekannt gab, bleiben ab sofort alle acht Antonov An-124 Ruslan nach dem Zwischenfall in Novosibirsk – AviationDirect berichtete – bis auf weiteres am Boden. “Wir haben zwar noch keine offiziellen Meldungen oder Servicerichtlinien erhalten, und es gibt keine vorläufigen Schlussfolgerungen, daher müssen wir die […]

Ministerium verhängt Strafzahlungen an südkoreanische Fluglinien

Das südkoreanische Ministerium für Land, Infrastruktur und Verkehr hat gegen vier Fluggesellschaften – Asiana Airlines, Eastar Jet, Jeju Air und Korean Air – Strafen in der Höhe von umgerechnet 3,23 Millionen US-Dollar verhängt. Den Airlines wird vorgeworfen, gegen die Flugsicherheit des Landes verstoßen zu haben. Die höchste Geldbuße kassierte Jeju Air, wie das Luftfahrtportal CH-Aviation […]